20. August 2017

bleibe

Guten Morgen ihr Lieben,

Herr näh-garden war wieder fleißig. Auf einem unserer Urlaubs-Ausflüge haben wir so ein ähnliches Schild an einer Hauswand gesehen und beschlossen, dass hätten wir auch gerne.
Die Idee fanden wir witzig zumal sich jeder selber überlegen kann was damit gemeint ist. 
Entweder zu bleiben, wegzubleiben oder die Bleibe Nr. 17. 
Es liegt also, wie so vieles, im Auge des Betrachters.


Ich finds einfach nur klasse!!!

Die Buchstaben hat er aus einem 18mm dicken Fichtenbrett ausgesägt, ich hab noch mit hellgrauem Lack, der noch rumstand, angemalt und heute morgen haben wir`s dann mit Montagekleber aufgehangen. Mal schaun ob es den Winter überlebt. 




Keine Kommentare:

Kommentar posten

ich freue mich immer über einen netten Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...